Die Deutsch-Französische Gesellschaft Landau wurde im Jahr 1959 gegründet, einige Jahre nach den ersten Kontakten zwischen Deutschen und Mitgliedern der französischen Garnison in Landau. Die Ziele und Aufgaben der Gesellschaft haben sich seither nicht wesentlich verändert Die  partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Deutschen und Franzosen ist die Grundlage der vielfältigen Erfolge.

Ziele der Gesellschaft

Die Satzung der Gesellschaft nennt als Hauptziel die Pflege der deutsch-französischen Beziehungen auf menschlichem, kulturellem, wissenschaftlichem, erzieherischem, sozialem und sportlichem Gebiet.

Adresse

Unsere Adresse:

Nordring 31, 76829 Landau

Telefon:
Meine Route planen

Informationen

Erste Vorsitzende

Barbara Borgeot-Klein

Erster Vorsitzender

Rudolf Ehrmantraut