Start: 4. Juni 2019
19:30
Ende: 4. Juni 2019
22:00

Veranstaltungsort

Kettengasse 19, 69117 Heidelberg

Weinpräsentation mit Verkostung durch die Winzer

Domaine Saint Julia

in französischer und deutscher Sprache

Montpellier-Haus, Kettengasse 19, 69117 Heidelberg

Eintritt: 8,- € (4 Weine) nur nach Voranmeldung mit Vorauszahlung!

Um Anmeldung bis Sonntag 2. Juni per Telefon (06221 16 29 69) oder per E-Mail (planeix@montpellier-haus.de) wird gebeten.

Nur ein paar Kilometer westlich von Montpellier gelegen trägt das Weingut Domaine Saint Julia den Namen der ältesten Kapelle des Dorfs Murviel les Montpellier. In diesem Ort ist die Familie Sudre seit dem 15. Jahrhundert als Landwirt und Winzer bekannt.

Nach Abschluss seines Diploms als Agraringenieur und einem langjährigen Aufenthalt im Ausland entschloss sich Régis Sudre, zurück ins Land seiner Vorfahren zu kehren.

Seit 2001 pflegen er und seine Frau Carolina 15 Hektar Weinberge, die mit typischen Rebsorten des Languedocs bepflanzt sind. 2006 kam die erste Rotwein-Cuvée aus nur 17 Hektoliter auf dem Markt. Seit 2010 werden die Weine nach traditionellen Methoden und mit geringeren Erträgen im Weinkeller von Régis Urgroßeltern gekeltert.

Lassen Sie sich von Carolina und Regis persönlich durch die Weinpräsentation führen!

 

Eine Veranstaltung des Montpellier-Hauses in Zusammenarbeit mit dem Domaine Saint Julia.

Eintrittspreise & Tickets
8,00 €

Veranstalter

Montpellier-Haus

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Montpellier und Heidelberg bietet das Montpellier-Haus seit 1986 ein Kulturprogramm in französischer Sprache mit zahlreichen Künstlern und Gäste aus Montpellier und die Umgebung. Das Montpellier-Haus…