Start: 6. Februar 2019
18:00
Ende: 6. Februar 2019
18:00

Veranstaltungsort

Friedrich-Walter-Saal (6.OG), Archivplatz 1, Mannheim

Liselotte von der Pfalz war mit Philippe I. de Bourbon, Herzog von Orléans, dem jüngeren Bruder des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV., verheiratet. Über das Leben mit ihrem Mann, der mit Liselotte ebenso selbstverständlich drei Kinder zeugte, wie er Verhältnisse zu seinen Favoriten unterhielt, berichtet Liselotte in ihren Briefen.

Eintritt frei
Sprache: deutsch
Eine Veranstaltung des MARCHIVUMs in Kooperation mit dem Institut Français Mannheim und den Mitveranstaltern der „Deutsch-Französischen Geschichte(n)”

Eintrittspreise & Tickets
Kostenlos
$0,00