Start: 28. April 2019
20:00
Ende: 28. April 2019
20:00

Veranstaltungsort

Kulturbrücken Jungbusch, Mannheim

Die Lehmann Brothers aus Toulon sind die Funk-Afrobeat-Band der Stunde und waren für viele Besucher diesen Sommer u.a. beim Fusion Festival und dem legendären Montreux Jazz Festival in der Schweiz eine der Live-Sensationen. Erst in ihren Zwanzigern, spielten sie bereits mit Fred Wesley, Maceo Parker und dem Wu-Tang-Clan zusammen auf etlichen Festivals und Clubkonzerten.

https://www.youtube.com/watch?v=lJw7mDadk_g

Mit ihrem superheißen Blend aus 70s Funk, Hip-Hop, Neo-Soul und subtilen Jazz-Wurzeln betreten sie die Bühnen dieser Welt, um sie in Brand zu setzen! Im besten Sinne beeinflusst von James Brown, Jamiroquai, The Roots und A Tribe Called Quest, haben ihre Konzerte immer ein einmalig grooviges und unvergessliches Flair.

Party-Vibes garantiert !

http://lehmannsbrothers.com/
https://www.facebook.com/lhmnsbros/

Eintritt auf Spendenbasis
In Kooperation mit Kulturbrücken Jungbusch e.V.

Eintrittspreise & Tickets
Kostenlos
0,00 €