Start: 7. Mai 2020
18:00
Ende: 7. Mai 2020
19:30

Veranstaltungsort

D5, Museum Weltkulturen, 68159 Mannheim

„Les gens heureux lisent et boivent du café“ heißt es, und so wollen wir uns jeden Monat treffen, um über französische Gegenwartsliteratur zu debattieren. In entspannter Atmosphäre werden wir uns über das vorab gelesene Werk auf Französisch austauschen.

Dieses Mal steht der Roman „La vraie vie“ von der Theaterschauspielerin und Autorin Adeline Dieudonné auf dem Programm. Erzählt wird eine packende Familiengeschichte, in deren Mittelpunkt ein heranwachsendes Mädchen steht, die sich und ihren kleinen Bruder vor dem väterlichen Einfluss zu retten versucht. Dieudonnés Romandebüt wurde mit 14 Buchtiteln ausgezeichnet und avancierte zum Lieblingstitel des französischen Buchhandels der Rentrée Littéraire 2018.

Das Werk wird zur Vorbereitung auf die Lesung am 18.05. mit Frau Prof. Cornelia Ruhe (Romanischen Seminar der Universität Mannheim) besprochen.

Anmeldung bis zum 5. Mai 2020 erforderlich, Teilnehmerzahl begrenzt.
Preis 10,- / 8,-€*
Kontakt info@if-mannheim.eu

Eintrittspreise & Tickets
Eintritt
10,00 €
ermäßigter Eintritt
8,00 €
Kategorien
Termine
Termine

Veranstalter

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Frankreichfreunde, Menschen für die französische Sprache und Kultur zu begeistern bereitet uns tagtäglich viel…